Suchergebnisse

    11 Suchergebnisse aus der FAQ.

  • Hersteller: Gateprotect, Rohde & Schwarz Cybersecurity, Lancom Systems

    Typen: UF-60 (5 User)  ... UF-760 (200 User), auch als Virtual Appliances

    Grundsätzliches:
    * Alle (je nach Modell: 4...256) Ports lassen sich beliebig als LANs oder WANs konfigurieren.
    * Jede Aktion in der intuitiven Web-Oberfläche muß mit "Activate" aktiviert werden.

  • Vor der nachfolgenden Erstellung der VPN-Verbindung müssen die » Zertifikate erstellt werden «.

    VPN-Verbindung zwischen Lancom Router und Android Client (IPSec IKE.v2 mit Zertifikat)
    mit

  • Ab FW 10.50 verhält sich die Action Tabelle beim Verbindungsaufbau anders!
    Ein "gerne" gemachter Fehler dabei ist, daß das IPv6-Modul eingeschaltet ist, obwohl es nicht genutzt wird.
    FW 10.60 - keine VPN-Netzwerkbeziehungen (SA) mehr in der Firewall, nur noch in VPN / Allgemein / Netzwerkregeln 
    FW 10.70
    - geringe Änderungen an der Firewall, neu: VPN-Mash

    LCF-Datei enthä

  • https://www.lancom-forum.de/fragen-zum-thema-vpn-f14/windows-10-mit-ikev2-vlan-t17914-s15.html

    https://www.lancom-forum.de/fragen-zum-thema-vpn-f14/windows-phone-10-per-vpn-verbinden

  • Phasen bei IPSec IKEv1 und IKEv2 (Quelle: Cisco):

  • Der NCP-Client für Android wird nicht weiter entwickelt.
    Aktuelle Android-Versionen bieten ihn nicht mehr zur Installation an.
    Hat man den NCP-Client bereits, läßt er sich auch auf Android 10 (mit Warnung) installieren und nutzen.

    Android 12 unterstützt meist kein IPSec IKE v.1 mehr.
    Android 10 unterstützt meist noch kein IPSec IKE v.2.
    VPN IKE v.2 geht bei den meisten Geräten ab Android 11 mit dem integrierten

  • VLAN (alle Geräte) siehe hier.

    VLANs lassen sich bei Lancom Routern nicht auf physische Ports (ETH1-4) konfigurieren, sondern nur auf logische Interface (LAN1-4), die wiederum ein oder mehrere phys. Ports beinhalten können.

    Tagging-Mode für logische Interfaces:
    - Access (niemals): ausgehend untagged, ankommende VLANs werden interpretiert als hätten sie

  • Lizenz aktivieren

    Hilfe -> Lizenzinfo und Aktivierung Online aktivieren Lizenzkey und Seriennummer eingeben Onlineaktivierung Erfolgreiche Aktivierung abwarten -> Fertigstellen

    Lizenz auf ne

  • Die Zugangsdaten von Vodafone sind unzureichend und Lancom-KB und Router-Assistent nicht zielführend.

    SIP-Domäne/Realm: vorwahl.sip.arcor.de
    Registrar: leer
    SIP-ID/Benutzer: VorwahlRufnummer (normal ohne Land, mit führender Null)
    Display-Name: wie SIP-ID/Benutzer

    Der VoIP-Assistent für "andere Anbieter" erstellt fehlerhafte CALL-Routen.
    Tip vom Lancom-Support: Im Assistent immer "Telekom" konfigurieren u

  • * mehrere SIP-Leitungen als Einzelaccounts
    Problem: Bei ausgehenden Rufen wird immer die Hauptrufnummer übermittelt.
    Lösung 1 ( Zuweisung pro Rufnummer):
    Gerufene Nummer: #
    Ziel-Nummer: #
    Ziel-Leitung: SIP-LEITUNG FÜR 1234
    Rufende Nummer (Filter): 1234
    Das Gleiche für jede SIP-Leitung. Mit dieser Callroute wird jeder abgehende Ruf von intern Nummer 1234 über die SIP-LEITUNG

6 Artikel gefunden auf der Internetseite.

  • Lancom Systems GmbH ist ein deutscher Hersteller … gute Systemoberfläche. Als qualifizierter LANCOM- Fachhändler habe ich die Kompetenz. …

    Datum

  • LCOS 9.20: BGP - intelligentes Routing
         IKE v2 VPN-Verschlüsselung
         DNS-Logging
         iPERF - Server zur Durchsatzmessung
         SNMP3

    Datum

  • Next-Generation Firewalls kombinieren die Funktionalitäten herkömmlicher professioneller Firewalls wie Paketfilterung, Network Adress Translation (NAT), URL-Blockierung und Virtual Private Networks (VPN) mit modernen Funktionalitäten wie Quality of Service (QoS) und Optionen, die normalerweise nicht in Firewalls zu finden sind.
    Dazu gehören Intrusion Prevention, SSL und SSH Inspection, Deep-Packet-Inspection, Reputations-basierte Malware-Abwehr oder Applikations-Awareness.
    Hier stelle ich die neuen Rohde & Schwarz Unified Firewalls vor.

    Datum

  • Seit 27. Mai 2020 rollt Microsoft das neue Funktionsupdate 2004 oder 20H1 aus.

    Die Anmeldung erfolgt nun per Default mit Windows Hello (PIN, Gesichtserkennung, Fingerabdruck). Passwort muß extra aktiviert werden.
    Cortana wird zur App und kann auch deinstalliert werden.
    Verzichtbare Programme wie Internet Explorer, Paint, Media Player oder Wordpad und Notepad können nun deinstalliert werden.
    Die Statusanzeige für Netzwerk wurde völlig überarbeitet und bietet nun deutlich mehr Informationen.
    Die leidige Umstellung von öffentlichem in privates Netzwerk soll nun per Klick funktionieren.
    Windows Systemreparatur bietet nun die Online-Reparatur mit aktuellem Image an.
    Bluetooth 5 wird unterstützt.

    Gerätehersteller dürfen nur noch 64-bit Versionen einsetzen.
     
    Microsoft hat von Beginn an eine längere Liste von (bisher) inkompatiblen Geräten und Treibern veröffentlicht und empfiehlt, das Update nicht zu installieren, so lange der Update-Dienst nicht dazu auffordert.

    Datum

  • Installation und Update

    Das Update gelingt meist problemlos und Windows 10 läßt sich verlustfrei auch über Windows 7 / 8 installieren. Alle Daten und Einstellungen bleiben auf Wunsch erhalten, die meisten Programme laufen wie gewohnt.

    Nutzer von Windows 7 oder Windows 8 konnten im ersten Jahr (dauerhaft!) kostenlos auf Windows 10 umzusteigen.
    Dieses Angebot gilt stillschweigend 2021 immer noch.

    Datum

  • Die Telekom und die meisten anderen Provider stellen zur Zeit ihre Telefonanschlüsse auf All-IP um.

    Mit All-IP wird die leitungsvermittelte ISDN-Verbindung durch eine paketvermittelte IP-Verbindung ersetzt, die die Übermittlung aller Informationsarten wie Daten, Sprache und Video über das Internet Protocol (IP) vereinheitlicht.

    Für den Anschlußnutzer hat die Umstellung Vor- und Nachteile und sowie Tücken.

    Datum