Remoteunterstützung


- es kann (betriebsrat-konform) der Bildschirm des entfernten Users gezeigt oder gesteuert werden.
- man arbeitet im Berechtigungskontext des entfernten Users. "Als Administrator ausführen" geht nicht.

 
Ab Server 2008 bzw. Windows XP:
C:\Windows\System32\msra.exe /offerRA {Client}

Server: Feature "Remoteunterstützung" muß installiert sein.

Firewall:
Eingehende Regel: Remoteunterstützung aktivieren!
Portausnahme:
 135:TCP:192.168.128.0/21:enabled:Port 135
Programmausnahme:
 %systemroot%\System32\raserver.exe:192.168.128.0/21:enabled:Remoteassistance
 %systemroot%\System32\msra.exe:192.168.128.0/21:enabled:Remoteassistance anbieten

Gruppenrichtlinie:
Remoteunterstützung (Einladung per Mail) aktivieren:
Richtlinie -> Computerkonfiguration\Administratve Vorlagen\(Windows-Komponenten)\System\Remoteunterstützung\Angeforderte Remoteunterstützung: aktiviert (und dann konfigurieren)
Remoteunterstützung (Helfer kann Steuerung anbieten) aktivieren:
Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System/Remoteunterstützung
Remoteunterstützung anbieten = Aktiviert
Remoteüberwachung dieses Computers zulassen: Helfer dürfen den Computer remote steuern
Helfer:
RU-Helper

2015-08-21 17:13 Uwe Kernchen {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs