Filesystem verstehen


Junktions (symbolische Verknüpfungen)
Bsp: "C:\Dokumente und Einstellungen" -> "C:\Users"
Der direkte Inhalt ist für den Zugriff gesperrt, damit Programme den Inhalt des verknüpften Ordners nicht zweimal zählen.
Der Zugriff auf Inhalte wie "C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\" funktioniert.
• Anzeigen mit "Junctions" von Sysinternals oder CMD, Powershell.
• Bearbeiten mit CMD: mklink.

Bessere Ergebnisse als der Explorer zeigt CMD.
dir /as

Vollständigen Ordnerinhalt anzeigen geht am Besten mit der Powershell.
dir -force

2019-11-14 07:45 Uwe Kernchen {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs