Menues, Ordner, Profile, Taskleiste


Windows 8-10

Startmenue All Users: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu
Desktop All Users: C:\Users\Public\Desktop (Öffentlich/Öffentlicher Desktop)
  -> Tip: "dir /ad" löst die Links in den jeweiligen Verzeichnissen auf.
Startmenue [User]: Users/[User]/AppData/Roaming/Microsoft/Windows/Start Menu
Desktop [User]: Users/[User]/Desktop
Persönl.angeheftetes Startmenue: %APPDATA%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\StartMenu
Persönl. Taskleise: %APPDATA%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar   -> siehe unten!

SendTo: Users/[Benutzer]/AppData/Roaming/Microsoft/Windows/SendTo

-> direkter Sprung in den Ordner "Autostart All-Users": ausführen: "shell:startup"

Standardprofile: \\%systemroot%\Users\Default
Das Profil wird durch Hineinkopieren eines lokalen Profils angelegt. (keine Drucker!)
(ausgeblendete +geschützte Systemdateien sichtbar, JEDER=lesen, Kopieren alles ausser ntuser.dat, ntuser.dat.log, ntuser.ini)
Domänen Default Profil: //[Servername]/Netlogon/Default User.v2 / v4-Win7 / v5 -Win10
Domänen User Profil: muß in "AD Benutzer und Computer" definiert werden. Änderung für einzelnen PC im lokalen Profilmanager möglich.
//[Servername]/Profile/%username% (PROFILE muß eine Freigabe mit Vollzugriff sein)

Howto: http://www.dertechblog.de/2011/10/howto-angepasstes-windows-default-profile-bereitstellen/
Verbindliches Profil kann vom Benutzer nicht geändert werden. Änderungen werden beim Abmelden verworfen.
-> USER.DAT in USER.MAN umbenennen. Funktioniert für Userprofile und kann sogar im Default Profil definiert werden.

Standardprofile werden in Domänen zuerst unter \\\netlogon\Default User gesucht, danach lokal in \\%systemroot%\Dokumente..\Default User.

• Default Profil in Windows 10 erstellen: http://www.tenforums.com/tutorials/2110-default-user-profile-customize-windows-10-a.html
(erscheint plausibel. ich habe es noch nicht getestet)

Um Programme an die Taskleise zu pinnen genügt es nicht, eine Verknüpfung im o.g. Ordner "Persönliche Taskleiste" anzulegen. Die Info wird außerdem verschlüsselt unter HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband abgelegt. Lösbar ist das mit VB. (Beispiel kopiert Paint-Verknüpfung in die Taskbar.)

Const CSIDL_COMMON_PROGRAMS = &H17
Const CSIDL_PROGRAMS = &H2
Set objShell = CreateObject("Shell.Application")
Set objAllUsersProgramsFolder = objShell.NameSpace(CSIDL_COMMON_PROGRAMS)
strAllUsersProgramsPath = objAllUsersProgramsFolder.Self.Path
Set objFolder = objShell.Namespace(strAllUsersProgramsPath & "\Accessories")
Set objFolderItem = objFolder.ParseName("Paint.lnk")
Set colVerbs = objFolderItem.Verbs
For Each objVerb in colVerbs
    If Replace(objVerb.name, "&", "") = "An Taskleiste anheften" Then objVerb.DoIt
Next

Das geht genauso umgekehrt mit "Von Taskleiste lösen". 

Tags: Win2008, Win2012, Win7, Win8, WinVista
2016-11-30 15:26 Uwe Kernchen {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs