MS Office Alternativen


* Libre Office
Spaltet sich 2010 nach der Übernahme von Open Office durch Oracle von dem Produkt ab.
Die meisten Entwickler gehen mit zu Libre Office, und es wird bis heute aktiv weiter entwickelt.
+ enthalten in fast allen Linux Distributionen
- für Unternehmenskunden deutliche Umgewöhnung, Dateiimport von Office kann nicht alle Formatierungen

* Softmaker Office
Deutsches Programm der Nürnberger SoftMaker Software GmbH.
Neben dem kostenlosen FreeOffice gibt es eine Professional- und eine Universal-Edition.
+ gute Kompatibilität zu Microsoft-Formaten

* WPS-Office
Hieß bis 2010 Kingsoft-Office.
- Chinesische Softwarefirma (kein Open Source)
+ hervorragende Kompatibilität mit alten und neuen Microsoft-Office-Formaten
Personal-Edition ist kostenlos, zeigt gelegentlich Werbung und enthält einige Einschränkungen.

* Google Office oder G-Suite
Google Office für Privat mit Werbung, G-Suite für Business-Kunden mit mehr Funktionen
* arbeitet online im Browser, Javascript-basiert
+ gute Zusammenarbeit, gleichzeite Bearbeitung incl. Chat
-- Google hat vollen Zugriff auf die Daten

* OpenOffice
Entwickelt 1985 als StarWriter.
1999 von Sun aufgekauft.
2010 wurde Sun von Oracle geschluckt, die in der Open Source Szene einen schlechten Ruf haben.
Später von Oracle an die Apache Foundation übergeben, aber viele Entwickler waren schon zu Libre Office abgewandert.
Daran hat sich bis heute wenig geändert.

2018-08-17 13:15 Uwe Kernchen {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.