VPN IPsec Tips

~ 0 min
2020-03-15 22:39

Main Mode - setzt feste IP auf beiden Seiten voraus
Aggressive Mode - erforderlich für dynam. IP

Local ID - Peer ID
Muss auf beiden Seiten gleich (gedreht natürlich) sein.
Als ID kommt Feste-IP oder FQDN in Frage. Der FQDN muss kein gültiger Domainname sein. Lange Zeichenkette ist besser.

PSK Preshared Key - möglichst 20-30 Zeichen lang, beispielsweise bei Fritzbox keine Sonderzeichen

phase2localid - phase2remoteid
Proxy-IDs, definieren den Subnetbereich, von und zu dem das VPN getunnelt wird. (Bsp.: 192.168.110.0/24)

Aktuelle und empfohlene Parameter:
- DH-Gruppe 14
- AES-256
- SHA-256
- Lifetime = 8 Std.

Konfiguration einer Fritzbox (entsprechend langsam und ohne detaillierte Filter) in CT 2017/15 S.160ff.
Die Fritzbox kann nur IPSec und kein PPTP oder SSL.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.