Layer 2: Bridge (Switch)

~ 0 min
2021-03-03 10:29

Bridges erweitert das Netzwerk über die Ethernet-Begrenzung hinaus durch Trennung der Collision Domains, verwendet zur Adressierung nur physische (MAC_) Adressen auf OSI Layer 2 (Adresstabelle selbstlernend).
Eine Bridge verbindet genau zwei Netzwerke miteinander und arbeitet protokoll-unabhängig.
Klassische Multiport-Bridge ist der (Layer2-) Switch.
Bridges lesen (i.Allg.) das gesamte Datenpaket und sind langsamer als Repeater.
Sie übertragen aber nur die benötigten Datenpakete in das andere Segment, filtern defekte Pakete und erhöhen so die Datensicherheit, den Durchsatz und vermeiden Collisionen.
Bis zu 7 Bridges dürfen zwischen 2 Stationen liegen.

VLANs trennen Netzwerke auf Layer-2.

Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.