Windows PC einrichten


Meine Grundeinstellung:

  • Energiesparoptionen (je nach Firmenrichtlinie) abschalten.
  • WoL aktivieren (BIOS und Windows).
  • Remote Desktop frei schalten Remote Desktop frei schalten.
  • Remote Unterstützung erlauben Remoteunterstützung.
  • Explorer anpassen: Erweiterung von Dateitypen anzeigen, vollständigen Pfad zeigen, Ordner erweitern.
  • Windows 8: Windows 8: Charms Bar deaktivieren
  • Windows 10: Schnellstart (Hybridmodus) deaktivieren. (Energie -> Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll)
  • Windows 10: Startkacheln anpassen
  • Windows 10: Werbung ausschalten.
  • Windows 10: Onedrive deinstallieren OneDrive deinstallieren.
  • Windows 10: Windows Store deaktivieren, Apps anpassen
  • Windows 10: Cortana deaktivieren
  • Windows 10: Upgrades zurück stellen. (Feature Upgrades kommen bis 8 Monate später)
    GPO: (Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Update > Updates und Upgrades zurückstellen)
    Branch-Niveau von "Semi-Annual Channel (targeted)" auf "Semi-Annual Channel" umschalten.
  • Windows 10: Numlock dauerhaft aktivieren. REGEDIT -> HKU\.Default\Control Panel\Keyboard -> InitialKeyboardIndicators = 2147483650 (Numlock aus= 2147483648)
  • Windows 10: "Computerschutz" aktivieren (ca. 5%).
  • Desktop-Symbole des Installationsbenutzers in ALL-USER verschieben.
  • Userprofil des Installationsbenutzers in DEFAULT kopieren.
2018-06-08 16:47 Uwe Kernchen {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.