Netzwerk kann nicht durchsucht werden (SMB1)


Microsoft deaktiviert seit Windows 10 Funktionsupdate 1709 und verstärkt mit 1803 das veraltete SMB1-Protokoll.

Im Funktionsupdate 1803 hat sich hier ein Bug eingeschlichen und es werden gelegentlich überhaupt keine Netzwerke mehr durchsucht.
MS kennt das Problem und wird möglicherweise patchen.

Bis dahin hilft es, folgende Dienste auf "Autostart" bzw. "Verzögerten Autostart" zu stellen:

  • Computer Browser (Browser)
  • Function Discovery Provider Host (FDPHost)
  • Function Discovery Resource Publication (FDResPub)
  • Network Connections (NetMan)
  • UPnP Device Host (UPnPHost)
  • Peer Name Resolution Protocol (PNRPSvc)
  • Peer Networking Grouping (P2PSvc)
  • Peer Networking Identity Manager (P2PIMSvc)
2018-08-31 16:44 Uwe Kernchen {writeRevision}
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.