In Portugal ist die europaweit erste substanzielle Geldstrafe wegen eines Verstoßes gegen die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung verhängt worden.
Die Datenschutzbehörde CNPD hat am Montag (22.10.2018) bekannt gegeben, dass das Krankenhaus Barreiro Montijo 400.000 Euro bezahlen soll.

Der Großteil davon ist die Strafe dafür, dass viel zu viele Personen und nicht nur Ärzte Zugriff auf Patientendaten hatten.

Quelle: Heise News

Posted: 23.10.2018   /  Updated: 26.10.2018


Neuer Kommentar, Anmerkung oder Hinweis